Mit der Erarbeitung des Wegenetzkonzeptes für die Stadt Marsberg ist die Ge-Komm GmbH, Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus Melle, beauftragt worden. Dazu waren Fahrzeuge der Ge-Komm GmbH auf den Straßen in Marsberg unterwegs, um zunächst das Wegenetz der Stadt aufzunehmen.

Der Einsatz der geländetauglichen Allradfahrzeuge war notwendig, um alle Wegeabschnitte lückenlos bereisen und dokumentieren zu können.  Zur Erfassung und Dokumentation der vielfältigen relevanten Attribute und Informationen sind sämtliche Fahrzeuge der Flotte der Ge-Komm GmbH mit Spezial-Kameraausrüstungen und systemoptimierten EDV-Hard- und Softwarelösungen ausgestattet.“

Ansprechpartner bei der Stadt Marsberg ist Herr Clemens Kirchhoff (Tel. 0 29 92 . 602 254)

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die stets sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit.

Mit dem erarbeiteten Wirtschaftswegekonzept als Grundlage ist es nun für die Stadt Marsberg möglich,  Fördermittel in Höhe von 500.000€ / Projekt für die nachhaltige Modernisierung der ländlichen Infrastruktur (Wirtschaftswege) zu nutzen. Die Erstellung des Wirtschaftswegekonzeptes hat sich für die Stadt Marsberg in jedem Fall mehr als gerechnet!