WIN – Wege in Niedersachsen

Der Niedersächsische Heimatbund e. V. (NHB) führt federführend das Projekt „WiN – Wege in Niedersachsen“ durch. Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung (NBU) fördert das Vorhaben und hat als Modellregion die Stadt Rehburg-Loccum unter zahlreichen Bewerbern ausgewählt. Wichtiger Kooperationspartner ist die Allianz Ländlicher Raum. Diese besteht neben dem NHB aus dem Niedersächsischen Landkreistag (NLT), dem Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB) und der Akademie für den Ländlichen Raum (ALR).

Arbeitsgruppe

Zur fachlichen lokalen Unterstützung – und zur Gewährleitung, dass alle örtlichen Gegebenheiten und ggfs. Besonderheiten in ausreichendem Maße berücksichtigt werden – ist eine Arbeitsgruppe eingerichtet worden, die das Projekt von Anfang bis Ende eng begleiten wird. Diese Arbeitsgruppe wird dazu mehrmals tagen.